24. Mai 2018

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung (für Webseite)

(für Datenschutzerklärung App bitte nach unten scrollen)

 

Grundlegendes

Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber (Simon Kleine, Andreas-Hofer-Str. 94, 68259 Mannheim) informieren.

Der Websitebetreiber nimmt Ihren Datenschutz sehr ernst und behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften. Da durch neue Technologien und die ständige Weiterentwicklung dieser Webseite Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorgenommen werden können, empfehlen wir Ihnen sich die Datenschutzerklärung in regelmäßigen Abständen wieder durchzulesen.

Definitionen der verwendeten Begriffe (z.B. “personenbezogene Daten” oder “Verarbeitung”) finden Sie in Art. 4 DSGVO.

Zugriffsdaten

Wir, der Websitebetreiber bzw. Seitenprovider, erheben aufgrund unseres berechtigten Interesses (s. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO) Daten über Zugriffe auf die Website und speichern diese als „Server-Logfiles“ auf dem Server der Website ab. Folgende Daten werden so protokolliert:

• Besuchte Website
• Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
• Menge der gesendeten Daten in Byte
• Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
• Verwendeter Browser
• Verwendetes Betriebssystem
• Verwendete IP-Adresse

Die Server-Logfiles werden für maximal 7 Tage gespeichert und anschließend gelöscht. Die Speicherung der Daten erfolgt aus Sicherheitsgründen, um z. B. Missbrauchsfälle aufklären zu können. Müssen Daten aus Beweisgründen aufgehoben werden, sind sie solange von der Löschung ausgenommen bis der Vorfall endgültig geklärt ist.

Reichweitenmessung & Cookies

Diese Website verwendet Cookies zur pseudonymisierten Reichweitenmessung, die entweder von unserem Server oder dem Server Dritter an den Browser des Nutzers übertragen werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Dateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Ihr Browser greift auf diese Dateien zu. Durch den Einsatz von Cookies erhöht sich die Benutzerfreundlichkeit und Sicherheit dieser Website.
Falls Sie nicht möchten, dass Cookies zur Reichweitenmessung auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, können Sie dem Einsatz dieser Dateien hier widersprechen:

• Cookie-Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/
• Cookie-Deaktivierungsseite der US-amerikanischen Website: http://optout.aboutads.info/?c=2#!/
• Cookie-Deaktivierungsseite der europäischen Website: http://optout.networkadvertising.org/?c=1#!/

Gängige Browser bieten die Einstellungsoption, Cookies nicht zuzulassen. Hinweis: Es ist nicht gewährleistet, dass Sie auf alle Funktionen dieser Website ohne Einschränkungen zugreifen können, wenn Sie entsprechende Einstellungen vornehmen.

Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Diese Website können Sie besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Zur Verbesserung unseres Online-Angebotes speichern wir jedoch (ohne Personenbezug) Ihre Zugriffsdaten auf diese Website. Zu diesen Zugriffsdaten gehören z. B. die von Ihnen angeforderte Datei oder der Name Ihres Internet-Providers. Durch die Anonymisierung der Daten sind Rückschlüsse auf Ihre Person nicht möglich.

Umgang mit Kontaktdaten

Nehmen Sie mit uns als Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Rechte des Nutzers

Sie haben als Nutzer das Recht, auf Antrag eine kostenlose Auskunft darüber zu erhalten, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden. Sie haben außerdem das Recht auf Berichtigung falscher Daten und auf die Verarbeitungseinschränkung oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Falls zutreffend, können Sie auch Ihr Recht auf Datenportabilität geltend machen. Sollten Sie annehmen, dass Ihre Daten unrechtmäßig verarbeitet wurden, können Sie eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einreichen.

Löschung von Daten

Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z. B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht auf Löschung Ihrer Daten. Von uns gespeicherte Daten werden, sollten sie für ihre Zweckbestimmung nicht mehr vonnöten sein und es keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen geben, gelöscht. Falls eine Löschung nicht durchgeführt werden kann, da die Daten für zulässige gesetzliche Zwecke erforderlich sind, erfolgt eine Einschränkung der Datenverarbeitung. In diesem Fall werden die Daten gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet.

Widerspruchsrecht

Nutzer dieser Webseite können von ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen und der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu jeder Zeit widersprechen.

Wenn Sie eine Berichtigung, Sperrung, Löschung oder Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten wünschen oder Fragen bzgl. der Erhebung, Verarbeitung oder Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten haben oder erteilte Einwilligungen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: software(at)simon-kleine(punkt)de.

 

Zusatzhinweise für die App “Ernährung Pro”

Die i. F. verwendete Bezeichnung “Anwender” bezeichnet geschlechtsübergreifend sowohl männliche, als auch weibliche Anwender.

Erhebung und Verarbeitung von Daten

Es werden keine Daten von Ihrem Gerät an uns übermittelt. Sämtliche Informationen werden ausschließlich lokal auf Ihrem Endgerät gespeichert.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Es werden niemals personenbezogene Daten an uns bzw. an Dritte übermittelt.

Verwendung der Kamera zur Erfassung von EAN-Barcodes

Zur komfortablen Anlage von Lebensmitteln in Ihrer lokalen Programmdatenbank, können Sie die EAN-Barcodesuche verwenden.
Hierzu erfassen Sie  den EAN-Barcode (Strichcode der Verpackung) über die Kamera des Endgeräts.
Hierbei werden keinerlei sonstigen Bildelemente erfasst. Nach der Erkennung wird dieser Barcode lokal auf Ihrem Gerät in eine 13-stellige Zahl gewandelt.
Wurde der Artikel zuvor noch nicht in der lokalen Datenbank angelegt, wird die 13-stellige Zahl nun per Internet über eine https-gesicherte Verbindung an unseren Server gesendet. Dort wiederum werden automatisiert die Nährwerte für dieses Lebensmittel herausgesucht und an die App zurück geschickt.
Hierbei werde keinerlei Gerätedaten, persönliche Daten oder andere Nutzerdaten übermittelt. Lediglich der angefragte Barcode wird übermittelt.
Nach dem lokalen Anlegen des Lebensmittels wird bei einem weiteren Scan dessen, keine neue Anfrage mehr gesendet. Nun werden die Daten aus dem lokalen Datenbestand verwendet.

Die EAN-Scanfunktion ist optional und vom Anwender manuell zuschaltbar!
Die Berechtigung zur Nutzung der Kamera kann zu jeder Zeit durch den Anwender entzogen werden.

HealthKit-Anbindung

Ab iOS 8.0 steht Ihnen eine Anbindung der App an HealthKit zur Verfügung. Diese Anbindung muss von Ihnen aktiv über die Systemparameter aktiviert werden. Die Anbindung an HealthKit wird ausschliesslich für schreibende Aktivitäten verwendet, also das Speichern von Ernährungsdaten (Kalorien, Fett, Kohlenhydrate, Zucker, Ballaststoffe etc.) und Ihrem Gewicht. Bei aktiver HealthKit-Anbindung hat die Simon Kleine Softwareentwicklung keinerlei Einfluss mehr auf die an HealthKit exportierten Daten. Die HealthKit-Anbindung kann jederzeit von Ihnen über die Systemparameter deaktiviert werden. Ab diesem Zeitpunkt werden keine Daten mehr an HealthKit exportiert. Ein lesender Zugriff auf Ihre in HealthKit abgelegten Daten erfolgt niemals.

 

Datenbanksynchronisation über iCloud

Es steht Ihnen eine Datenbanksynchronisation über iCloud zur Verfügung, um Ihre eingegebenen Daten über mehrere Geräte hinweg synchron zu halten. Diese Synchronisation müssen Sie, wenn gewünscht, aktiv über den gleichnamigen Menüpunkt aktivieren. Die Simon Kleine Softwareentwicklung hat keine Einsicht in Ihre Daten. Ihre über iCloud synchronisierte Datenbank unterliegt ab dem Zeitpunkt der ersten Aktivierung den Datenschutzbestimmungen der “Apple Inc., Cupertino, USA”, welche Sie unter  https://support.apple.com/de-de/HT202303 einsehen können.

 

Zusendung der Datenbank bei Datenbankfehlern

Im Falle einer Datenbankstörung bietet Ihnen die Simon Kleine Softwareentwicklung einen kostenfreien Datenbank-Korrekturservice an. Dazu werden Sie im Bedarfsfall von uns per E-Mail aufgefordert, uns auf auf freiwilliger Basis Ihre Datenbank einzusenden. Nach erfolgreicher Datenbankreparatur erhalten Sie diese Datenbank auf Ihr Gerät zurück. Wir versichern Ihnen, dass nach der erfolgreichen Rücksendung der Datenbank an Sie, sämtliche personenbezogene Daten mit Hilfe eines Sicherheitsprogramms unkenntlich gemacht werden

 

Stand der Datenschutzerklärung:   Mai 2018